PUBG-Spieler sollten vorsichtig sein. Die neueste PUBG-Ransomware zwingt die Benutzer, das Spiel 999 Stunden lang zu spielen.Mehr erfahren.

Anleitung: Wie Sie Ihren PC reinigen

Schritt 1: Laden Sie 360 Total Security auf Ihren PC herunter. Suchen Sie die Installationsdatei und klicken Sie doppelt darauf, um sie zu öffnen. Wählen Sie Ihre Sprache aus und klicken Sie auf „Installieren“, um die Installation fortzusetzen.

Schritt 2: Wenn das Programm installiert ist, öffnen Sie 360 Total Security und gehen Sie links zur Werkzeugleiste. Klicken Sie auf den Reiter „Komplette Prüfung“, um einen kompletten Systemscan Ihres PCs zu starten. Der Scan prüft auf Virenerkennung, Boot-Zeit, Festplattenspeicher und WLAN-Sicherheit.

Schritt 3: Nachdem die komplette Prüfung beendet ist, zeigt das Programm, wie viele Probleme es gefunden hat. Klicken Sie auf „Reparieren“, um diese Probleme zu beheben. Eine Protokolldatei bietet eine detaillierte Aufzeichnung der Lösungen, die für jedes Problem verwendet wurden.

Um einen Virenscan auszuführen:

Schritt 4: Klicken Sie auf den Reiter „Virenscan“ in der linken Werkzeugleiste. Sie könen eine Schnellprüfung, Komplettprüfung oder benutzerdefinierte Prüfung ausführen. Wenn Sie bestimmte Dateien scannen möchten, können Sie sie der „Vertrauensliste“ hinzufügen.

Um Ihre Einträge beim Systemstart zu überwachen:

Schritt 5: Klicken Sie auf den Reiter „Beschleunigung“ in der linken Werkzeugleiste. Die Beschleunigung erlaubt es Ihnen, alle unnötig startenden und Hintergrund-Programme zu identifizieren und zu deaktivieren. Sie können außerdem einen Bericht über Ihre Boot-Zeiten seit der ersten Installation von 360 Total Security sehen.

Um Ihre PC-Dateien zu reinigen:

Schritt 6: Klicken Sie auf den Reiter „Reinigung“ in der linken Werkzeugleiste. Sie können auswählen, welche Bereiche und Dateien Sie reinigen möchten. Die Bereinigung wird dann alle Junk-Dateien und Plug-ins in diesen bestimmten Bereichen entfernen.

Um Ihren PC aktuell zu halten:

Schritt 7: Klicken Sie auf den Reiter „Werkzeugkiste“ in der linken Werkzeugleiste und wählen Sie „Reparieren“. Die Reparatur such nach wichtigen Sicherheits-Updates für Ihr Windows-System und installiert Programme.

*Die Hauptfunktionen von 360 Total Security sind für alle Benutzer kostenlos, aber einige Mehrwertdienste wie etwa Premium-Support können zusätzliche Kosten nach sich ziehen.