Neuer CryptoMiner entführt Ihre Bitcoin-Transaktion. Über 300.000 Computer wurden angegriffen. Mehr erfahren.

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 geändert.

1. Wer sind wir?

Qihoo 360 Technology Co., Ltd. („wir“) respektiert Ihre Privatsphäre und weiß das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns gewähren, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben. Diese Richtlinie beschreibt, wie wir als Datenverantwortliche Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen, warum wir sie nutzen, an wen wir sie weitergeben, die Ihnen ggf. zustehenden Rechte und Ihre Entscheidungsmöglichkeiten hinsichtlich unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Richtlinie behandelt unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die sich aus der Nutzung der Software „360 Total Security“ ergibt, einschließlich Essential-, Standard- und Premium-Versionen(„360 Total Security“) und unserer offiziellen Website („Website“) https://www.360totalsecurity.com.

2. Ihre Daten

Wir erfassen und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um den Aufruf der Total Security Software und der Website und weitere Zwecke zu ermöglichen, die in diesem Abschnitt genauer beschrieben werden.

Ihre Daten werden möglicherweise an Mitglieder unserer Gruppe und einige Dritte weitergegeben.

Was wir erfassen Wie wir es nutzen
1.

Daten, die als Bestandteil Ihres Kontos angegeben werden, darunter:

  • Ihren Nutzernamen;
  • Ihr Kennwort;
  • Ihre Mobiltelefonnummer;
  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • Ihre Kontoeinstellungen;
  • Ihre Kontopräferenzen.

Um 360 Total Security Essential oder die Standardversion von 360 Total Security zu verwenden, brauchen Sie kein Konto einzurichten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Konto einzurichten, können Sie zusätzliche Funktionen unserer Dienste nutzen, zum Beispiel Ihre Kontoeinstellung, das Schutzmodell, den Erhalt unserer Malware-Nachrichten und Aktionsangebote zu sperren. Für die Premium-Mitgliedschaft und für die Nutzung von 360 Total Security Premium müssen Sie ein Konto einrichten.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Einrichtung eines Kontos für Sie und die Anmeldemöglichkeit bei diesem Konto;
  • Verarbeitung Ihres Auftrags für die Premium-Mitgliedschaft;
  • Angebote von Funktionen und Diensten für die Nutzer eines Mitgliedskontos;
  • Überprüfung der Identität des Nutzers und Betrugsvorbeugung;
  • Feststellung, wie Sie Ihr Konto nutzen möchten.
2.

Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung von 360 Total Security erfassen, darunter:

  • IP-Adresse;
  • Eindeutige 360-Seriennummer, die bei der Nutzung bestimmter Dienste durch Sie angelegt wird;
  • Gerätedaten wie Ihre Betriebssystemversion, Systemsprache, CPU-Typ, Speicher, Festplatte und deren Nutzung etc.;

Datei-Basisdaten wie Dateiname, Format, Pfad und Zeichen der Dateien sowie MD5-Dateiprüfsummen.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Erkennung von Problemen mit 360 Total Security und Ihr Umgang damit;
  • Bereitstellung von Diensten wie Systemschutz, Antivirus und Bereinigung.
3.

Daten, die wir erfassen, wenn Sie die Cloud-Analysefunktion von 360 Total Security aktivieren:

  • Verdächtige ausführbare Dateien;
  • IP-Adresse;
  • Eindeutige 360-Seriennummer, die bei der Nutzung bestimmter Dienste durch Sie angelegt wird;

Sie können die Cloud-Analyse abschalten. Rufen Sie dazu „Einstellungen“ – „Allgemein“ – „Cloud-Analyse“ auf.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Erkennung und Identifizierung von Schadprogrammen, verdächtigen Dateien, Malware, Viren oder anderen Sicherheitsbedrohungen mit höherer Genauigkeit;
  • Entwicklung neuer Dienste;
  • Verbesserung unserer Dienste;
  • Statistische Analyse und Forschung.
4.

Daten, die wir erfassen, wenn Sie die Internet-Schutzfunktion von 360 Total Security aktivieren:

  • Ihren Browsertyp;
  • IP-Adresse;
  • URL-Daten der von Ihnen angeforderten Website.

Sie können den Internetschutz abschalten. Rufen Sie dazu „Schutz“ – „Konfiguration“ – „Benutzerdefiniert“ – „Internetschutz“ auf.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Schutz beim Internetsurfen und Erkennung und Identifizierung verdächtiger und schädlicher Websites und Links, Malware, Spam und/oder Phishing;
  • Entwicklung neuer Dienste;
  • Verbesserung unserer Dienste;
  • Statistische Analyse und Forschung.
5.

Daten, die wir erfassen, wenn Sie am Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von 360 Total Security teilnehmen:

  • Funktionen, die Sie in Total Security Software nutzen;
  • Die Seiten von Total Security Software, die Sie angefordert und betrachtet haben;
  • Die Tatsache, dass Sie Links in unseren elektronischen Mitteilungen angeklickt haben;
  • Die Tatsache, dass Sie Werbeeinblendungen in Total Security Software angeklickt haben;
  • Fehlerprotokolle und DUMP-Dateien wie Absturzberichte.

Sie können das Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit abschalten. Rufen Sie dazu „Einstellungen“ – „Allgemein“ – „Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit“ auf.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Entwicklung neuer Dienste;
  • Verbesserung unserer Dienste;
  • Statistische Analyse und Forschung.
6.

Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website erfassen, darunter:

  • Ihre Kontodaten, wenn Sie sich registrieren oder bei Ihrem Konto auf unserer Website anmelden;
  • Datum und Uhrzeit von Anfragen;
  • Die Anfragen, die Sie stellen;
  • Die von Ihnen aufgerufenen Seiten;
  • IP-Adresse.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung unserer Dienste;
  • Schutz der Sicherheit Ihrer Daten;
  • Erkennung von Problemen mit unserer Website;
  • Überwachung der Art, wie unsere Website genutzt wird;
  • Verbesserung unserer Website.
7.

Wenn Sie 360 Total Security Premium kaufen, geben Sie unter anderem folgende Daten an:

  • Ihre Kontobezeichnung;
  • Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartendaten (die nicht von uns, sondern vom Zahlungsverarbeitungsunternehmen erfasst und verarbeitet werden);
  • Das Ergebnis Ihrer Zahlung.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Empfang Ihrer Zahlung oder Durchführung von Rückerstattungen;
  • Überprüfung durch uns, dass Nutzer authentisch sind, und Betrugsvorbeugung;
  • Statistische Analyse und Forschung.
8.

Daten, die wir erfassen, wenn Sie mit uns kommunizieren, ob persönlich, über unsere Website, per E-Mail, über den Feedbackkanal in 360 Total Security Feedback, über soziale Medien oder irgendein anderes Medium, umfassen unter anderem:

  • Ihre Kontaktdaten (ggf. einschließlich Ihres Kontos bei sozialen Medien, wenn Sie auf diese Art mit uns kommunizieren);
  • Die Details Ihrer Mitteilungen an uns;
  • Die Details unserer Mitteilungen an Sie.

Wir verwenden diese Daten unter anderem für folgende Zwecke:

  • Beantwortung von Fragen oder Bedenken;
  • Überwachung der Kundenkommunikation zur Qualitätsverbesserung und Schulung.
  • Entwicklung neuer Dienste;
  • Verbesserung unserer Dienste;
  • Personalisierung unserer Dienste.

Wir sammeln WEDER inhaltliche Informationen aus Dateien oder nicht ausführbaren Dateien wie .doc, .pdf, .jpg etc., NOCH irgendwelche Daten, die von 360 Total Security erzeugt oder darüber übertragen wurden.

Besondere Daten

Bestimmte Arten personenbezogener Daten sind sensibler als andere. Zu diesen „besonderen Daten“ über Sie gehören Daten über Gesundheit, Behinderung, Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Straftaten (oder mutmaßliche Straftaten), politische Ansichten, Biometrie oder Religion. Wir erfassen oder nutzen KEINE besonderen Daten über Sie.

Datenerfassung durch Dritte

Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, um Werbung in unserer Software oder Anwendung einzublenden oder unsere Werbung auf anderen Websites, in anderer Software oder anderen Anwendungen zu verwalten. Unsere Drittanbieter-Partner setzen möglicherweise Cookies oder Softwareentwicklungskits (SDK) oder andere vergleichbare Technologien ein, um ihnen Werbung anzuzeigen, die nicht auf ihren Interessen oder Browser- oder operativen Aktivitäten beruht. Im Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie Einzelheiten dazu.

3. Warum wir Ihre Daten erfassen und wie lange wir sie aufbewahren

Wir erfassen und nutzen Ihre Daten aus einer Reihe von Gründen. Einige der Daten benötigen wir, um unseren Vertrag zu schließen und zu erfüllen – so brauchen wir zum Beispiel Ihre Kontodaten und das Zahlungsergebnis, um Ihre Bestellung von 360 Total Security Premium auszuführen.

Einige der Daten werden verarbeitet, weil Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben, zum Beispiel die Information über eine URL und das Browsen auf einer Website. Diese Informationen werden im Rahmen des Internetschutzes gesammelt, und Sie können dies unter „Internetschutz“ in der „Schutzkonfiguration“ von 360 Total Security einstellen, ändern oder Ihre Zustimmung zurückziehen.

Weitere Daten erfassen wir deshalb, weil wir rechtmäßiges geschäftliches Interesse daran haben, zum Beispiel an folgenden Punkten:

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es nach vernünftigem Ermessen notwendig ist. Dies hängt auch davon ab, ob Sie ein Konto bei uns haben oder mit uns interagiert haben. Wir aktualisieren unsere Daten außerdem regelmäßig, um sie auf dem neuesten Stand zu halten.

Zur Klarstellung: Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder anonymisiert, wenn sie für den ursprünglich angegebenen Verarbeitungszweck oder für weitere kompatible Zwecke, für die wir solche Daten weiterhin rechtmäßig verarbeiten dürfen, nicht mehr benötigt werden.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen und Profiling

Wir treffen keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage der von uns erfassten und genutzten Daten.

Gesetzliche Verpflichtungen

Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise auch dann verarbeitet, wenn dies auf angemessenes Verlangen einer Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörde oder -stelle oder bei der Abwehr von Rechtsansprüchen notwendig ist. Wir löschen personenbezogene Daten nicht, wenn sie für eine Ermittlung oder einen Streitfall benötigt werden. Sie werden dann so lange weiterhin gespeichert, bis diese Fälle vollständig erledigt sind.

4. Daten, die wir weitergeben

Wir verkaufen, verleasen, vermieten oder verschenken Ihre personenbezogenen Daten nicht. Unter bestimmten Umständen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Mitarbeiter, Vertragspartner oder andere Parteien.

In bestimmten Szenarien werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an andere dritte Organisationen übermittelt:

Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise in anonymer und aggregierter Form weitergegeben, da sie in dieser Form keine personenbezogenen Daten mehr sind.

5. Wo Ihre Daten gespeichert werden

Einige der von uns erfassten Daten werden möglicherweise in andere Länder übertragen, zum Beispiel auf unsere eigenen Server oder Server unserer Datenbankanbieter in Singapur und den Vereinigten Staaten, und wir und unsere externen IT-Serviceanbieter greifen von China aus darauf zu. Diese Länder haben möglicherweise keine Datenschutzgesetze, die mit denen in der Europäischen Union gleichwertig sind. Wir stellen jedoch durch Vereinbarungen mit unserem Datenbankprovider und andere Arrangements ein angemessenes Datenschutzniveau sicher. Bitte wenden Sie sich gern für weitere Einzelheiten an uns.

6. Ihre Rechte

Sie haben möglicherweise bestimmte Rechte hinsichtlich Ihrer Daten, unter anderem das Recht, auf die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen oder sie zu korrigieren. Wir haben die Rechte, die Sie hinsichtlich Ihrer Daten haben, und Ihre Nutzungsmöglichkeiten für diese Rechte unten aufgeführt. Diese Rechte gelten nur unter bestimmten Umständen. Sie sind im Allgemeinen nicht verfügbar, wenn es ausstehende Verträge zwischen uns gibt, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, die Daten aufzubewahren oder wenn die Daten für einen Rechtsstreit relevant sind.

7. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden und normalerweise zur automatisierten Datenerfassung dienen, zum Beispiel:

Wenn Sie keine Cookies annehmen möchten, können Sie möglicherweise über Ihre Browsereinstellungen Cookies ablehnen. Wenn Sie dies tun, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte unserer Funktionen, Dienste oder Support nicht anbieten. Wenn Sie unsere Webseiten früher schon einmal besucht haben, müssen Sie dazu möglicherweise auf vorhandene Cookies aus Ihrem Browser löschen. Wenn Sie Cookies für Drittanbieter-Werbung in Total Security Software nicht annehmen möchten, kaufen Sie bitte die Premium-Version oder nutzen Sie die Software nicht mehr. Die Gratisversionen von Total Security Software können nicht genutzt werden, ohne solche Cookies für Drittanbieter-Werbung anzunehmen.

8. Sicherheit

Wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Daten sicher aufzubewahren. Wir ergreifen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen vernünftige und angemessene administrative, technische, organisatorische und physische Sicherheits- und Risikomanagementmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Vernichtung, Beschädigung, Verlust oder Veränderung, unbefugten oder unrechtmäßigen Zugriff, Weitergabe oder Missbrauch und alle anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Besitz geschützt sind.

9. Änderungen an der Richtlinie

Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden.

Wenn wir etwas Erhebliches an dieser Richtlinie ändern (die erfassten Daten, wie oder warum wir sie nutzen), werden wir für einen angemessenen Zeitraum nach der Änderung diese Änderungen am Anfang dieser Richtlinie hervorheben und einen gut sichtbaren Link dazu anbringen.

Sie können die Datenschutzabteilung per E-Mail um frühere Versionen bitten. Verwenden Sie dazu folgende E-Mail-Adresse: privacy@360safe.com

10. Wie Sie uns erreichen

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzabteilung: privacy@360safe.com

Kundensupport

support@360safe.com

Partnerschaft

partnership@360safe.com

Büro

Building 2, 6 Haoyuan, Jiuxianqiao Road, Chaoyang District, Beijing, P.R.C. 100015